Noch zwei Gourmetrestaurants mehr im Saanenland

Fr, 06. Okt. 2017

Am vergangenen Montag veröffentlichte Gault&Millau seinen alljährlichen Gourmet-Guide. Unter den 800 besten Restaurants der Schweiz finden sich auch 17 Betriebe aus dem Saanenland wieder, die insgesamt 256 Punkte erreichen konnten.

Was bewerten die Tester von Gault&Millau eigentlich, wenn sie jedes Jahr aufs Neue die Punkte an die Gourmetrestaurants der Schweiz vergeben? Entscheidend für die Punktzahl ist neben Qualität und Frische der Produkte auch die Kreativität und Professionalität in deren Verarbeitung sowie die Harmonie in den einzelnen Gerichten und in der Menüzusammenstellung. Die technischen Fähigkeiten der Köchinnen und Köche, wie das Einhalten der Garzeiten, die Bekömmlichkeit und Präsentation sowie die Konstanz der Küchenleistung fliessen ebenso in die Bewertung ein wie der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nathalie von Siebenthal holt sich ihr zweites Diplom

Gestern hatte Nathalie von Siebenthal ihren zweiten Einsatz an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang. Beim Rennen über zehn Kilometer Skating konnte sie sich wie schon im Skiathlon auf Rang 6 platzieren. Der Vorsprung von über 20 Sekunden, mit dem die Siegerin Ragnhild Haga aus Norwegen ins Ziel kam, scheint sagenhaft.

JENNY STERCHI
Es war das zweite Rennen an den Olympischen Winterspielen in Südkorea für die Langläuferin Nathalie von Siebenthal aus Lauenen. Si...