Der Campus von Le Rosey in Rolle: grosszügig, beeindruckend und zukunftsweisend

Di, 09. Jan. 2018

Die internationale Privatschule Le Rosey ist im Saanenland verwurzelt – dies, weil die gesamte Schule seit über 100 Jahren im Winter für zwei Monate nach Gstaad zieht. Gestern hat das diesjährige Winterquartal im Saanenland begonnen. Doch wie sieht der Campus in Rolle aus, wo die Schule ansässig ist?

BLANCA BURRI
Die Fahrt von Gstaad nach Rolle am Genfersee beträgt knapp zwei Stunden. Dort befindet sich der Hauptcampus der Privatschule Le Rosey. Die alte Schlossanlage liegt nicht direkt am See, sondern einen knappen Kilometer vom Ufer entfernt hinter dem Dorfkern. Eine weitläufige Parkanlage umfasst das Institutgelände. Um zur Schulanlage zu gelangen, passiert man ein Tor mit Security-Check. Danach folgt man einer Allee, bis man zum futuristischen Konzertsaal und Lernzentrum gelangt. Der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Spitzhorn-Käse überzeugt mit Herzblut

Käse von Kühen mit Horn aus Feutersoey und Wellness mit Blick über den Brienzersee: Die Käserei Spitzhorn und die Hot-Pots von Brienz Tourismus werden mit dem Innovationspreis Berner Oberland 2017 ausgezeichnet.

Der mit je 3000 Franken dotierte Preis für herausragende Projekte in den Sparten Tourismus und Berglandwirtschaft wurde am traditionellen Neujahrsapéro der Volkswirtschaft Berner Oberland im Congress Centre Kursaal in Interlaken verliehen. Herzblut und ...