Mit Hopfen und Malz zum «Saane Gutsch»

| Sa, 20. Mai. 2017

Bei gemütlichem Zusammensitzen mit einem Kollegen entstand im Frühling 2014 die Idee, Bier zu brauen. Beflügelt davon, schaffte Jürg Domke, vielen im Saanenland als Fahrlehrer bekannt, einen kleinen Bierkessel an. Bis er mit dem Endprodukt zufrieden war, probierte er zwei Jahre. 

Category: 

Kommentare

Saane Gutsch, das Bier von hier! Super im Geschmack, abgerundet, naturtrüb. Einfach herrlich. Gibt Lust auf mehr. Ein naturtrübes Naturprodukt von hoher Qualität. Eben Saanenland authentique!

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schwerer Gleitschirmunfall im Turbach

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ist am Sonntagnachmittag eine Gleitschirmpilotin – vom Parwengensattel herkommend – aus noch unbekannten Gründen in Schwierigkeiten geraten und gemäss ersten Erkenntnissen in der Folge aus rund 20 Metern Höhe abgestürzt. Die 21-Jährige wurde in kritischem Zustand mit der Rega ins Spital geflogen.