banner
banner

Drei Kantone, zwei Sprachen, eine Währung

Di, 07. Nov. 2017

Seit dem 3. November gibt es den Verein «La Grue», der Kranich, der sich für eine Komplementärwährung in den Regionen Saanenland, Pays-d’Enhaut und Gruyère einsetzt. Ziel der Komplementärwährung ist es, den lokalen Markt zu stärken und die Menschen für regionale Wirtschaftsthemen zu sensibilisieren.

MELANIE GERBER
Es war ein denkwürdiger Freitagabend für die Initianten des Vereins «La Grue». Nach monatelanger Vorbereitungsphase war es so weit: Die Gründungsversammlung im Hôtel de Ville in Rossinière wurde von 30 Interessenten besucht und die Arbeitsgruppe rund um Simon Rauber konnte die Arbeit der letzten Monate vorstellen. Ziel des Vereins ist es, eine komplementäre Lokalwährung mit dem Namen «La Grue», der Kranich, einzuführen und somit den lokalen Wirtschaftsmarkt zu stärken. «Dank der…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Bienen mit Fernweh

Als ich gestern in die Mittagspause radelte, fand ich mich plötzlich in einem aufgeregt summenden Bienenschwarm wieder. Sie ist also wieder hier, die Zeit, in der sich die Bienenvölker neu orientieren. Bevor die neuen Königinnen schlüpfen und es zu Herrschaftskämpfen kommen kann, verlässt die alte Monarchin das Nest – zusammen mit etwa der Hälfte des Volkes – um eine neue Bleibe zu suchen. Normalerweise sammeln sich die schwärmenden V&#...