Saaner Chronik – vor 100 Jahren

Fr, 23. Feb. 2018

Zusammengestellt aus dem «Anzeiger von Saanen» von 1918 von Dr. R. Marti-Wehren.

Zweite und letzte Folge

Juli
1. Die Verteuerung der Lebensmittel seit dem 1. Juli 1914 beträgt 121 %.
7. In der kantonalen Volksabstimmung werden die Steuergesetzinitiative, das Zivilprozessgesetz und das Armenkonkordat angenommen.
Die Heuernte wird durch schlechtes Wetter behindert. Auf den höheren Alpweiden ist bisher noch wenig Gras gewachsen.
In ganz Europa breitet sich eine bösartige Grippeepidemie aus; auch die Truppen im Felde werden davon betroffen. Der Gemeinderat Saanen untersagt Gottesdienst, Kinderlehre und öffentliche Leichengänge.
13. Ein Schadenfeuer vernichtet das Haus Adolf Steffen auf dem Dorfflüehli und zerstört den Dachstock des Gefängnisturms.
Der bernische Regierungsrat untersagt wegen der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Suufsunntig Hornberg 2018

Ach, wie war das wieder schön, zum «Suufsunntig» auf den Hornberg zu gehn. Durch doch schon manche Generation wurde dieses gern erlebte Fest zur Tradition. Das Weltklasse-Jodeln mit Schweizer Qualität, die gute Ländler Musik, die Feierlichkeit prägt, glückliche Gäste und Sonnenschein, nach Präsentation der Meisterkuh ein Gläschen Wein. An all dies wird wohl gedacht, auch die Aussicht eine wahre Pracht. Schön, dass so etwas erhalten bleibt...