banner
banner

«Wir lernen eine Leidenschaft»

Di, 20. Mär. 2018

Die 18-jährige Maylea Moser aus Turbach macht ihre Ausbildung zur Pferdefachperson am Nationalen Pferdezentrum Bern (NPZ). Was sich wie ein Traum anhört, ist ein Beruf, der viel fordert: lange Arbeitswochen, körperlicher Einsatz und frühe Selbständigkeit.

MELANIE GERBER
Tägliches Reiten, ein Mädchentraum. Wie würde wohl die Stellenausschreibung dafür aussehen? Für Maylea Moser wurde der Traum zum Beruf. «Reiten muss man schon vor der Ausbildung sehr gut können», sagt die junge Frau, die im zweiten Lehrjahr zum Beruf als Pferdefachperson Fachrichtung klassisches Reiten ist. «Und körperlich muss man auch einiges stemmen können.» Sie habe in den ersten zwei Wochen unter der sogenannten «Stallmüdigkeit» gelitten. Da mache man dann nichts anderes als arbeiten, essen und schlafen. Inzwischen…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Der letzte Tee ist serviert

Die 36-jährige Gondelbahn brachte am Wochenende die letzten Gäste aufs Eggli, im dazugehörigen Berghaus wurde der letzte Tee serviert. Nun folgt der Neubau. Zeit, um auf den Traditionsbetrieb zurückzublicken.

BLANCA BURRI
«Die 1983 erbaute 4er-Gondelbahn Gstaad–Eggli vom Hersteller Müller sowie das Bergrestaurant Eggli hatte heute den letzten Betriebstag. Wir freuen uns auf die Neubauten», schrieb Matthias In-Albon, Geschäftsführer der Bergba...