banner
banner

«Wir lernen eine Leidenschaft»

Di, 20. Mär. 2018

Die 18-jährige Maylea Moser aus Turbach macht ihre Ausbildung zur Pferdefachperson am Nationalen Pferdezentrum Bern (NPZ). Was sich wie ein Traum anhört, ist ein Beruf, der viel fordert: lange Arbeitswochen, körperlicher Einsatz und frühe Selbständigkeit.

MELANIE GERBER
Tägliches Reiten, ein Mädchentraum. Wie würde wohl die Stellenausschreibung dafür aussehen? Für Maylea Moser wurde der Traum zum Beruf. «Reiten muss man schon vor der Ausbildung sehr gut können», sagt die junge Frau, die im zweiten Lehrjahr zum Beruf als Pferdefachperson Fachrichtung klassisches Reiten ist. «Und körperlich muss man auch einiges stemmen können.» Sie habe in den ersten zwei Wochen unter der sogenannten «Stallmüdigkeit» gelitten. Da mache man dann nichts anderes als arbeiten, essen und schlafen. Inzwischen…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Neue Ruhebänke

Mit einem neuen Ruhebankdesign überrascht die Destination ihre Gäste. An wenigen, ausgewählten Standorten stellt Gstaad Saanenland Tourismus diese Tage die ergonomischen Sitzgelegenheiten aus Holz und Metall auf. Sie stammen laut Wegmeister Markus Schwizgebel aus einheimischer Produktion. Auf der abgebildeten Bank hinter dem Sportzentrum wird man künftig dem Rauschen der Saane zuhören können.

BLANCA BURRI