Rang 6 für Oliver Willi an der WM im Snowkite

Fr, 09. Mär. 2018

Snowkite ist eine Wintersportart, bei der sich Ski- und Snowboardfahrer, ausgerüstet mit einem Lenkdrachen (Kite) und angetrieben vom Wind, über schneebedeckte, ebene Flächen bewegen. Oliver Willi aus Feutersoey ist ein Snowkite-Fahrer, der in dieser Saison zum ersten Mal um Weltcuppunkte und an der Weltmeisterschaft auf Rang 6 fuhr.

Am vergangenen Sonntag kehrte Oliver Willi aus Feutersoey mit vielen Erfahrungen von der Weltmeisterschaft im Snowkite im finnischen Lahti zurück. Er war der einzige Schweizer, der an diesem internationalen Vergleich teilnahm. Entsprechend gross ist die Freude über den sehr guten sechsten Rang, auf dem er das Turnier beendete.

Abhängig vom Wind
Ähnlich wie beim Windsurfen ist bei den Snowkitern nur dann Bewegung möglich, wenn der Wind stark genug ist. An der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zweisimmen ist als Standort gesetzt

Eine Standortdebatte sei nicht mehr notwendig, teilt die Gesundheitsund Fürsorgedirektion nach dem Arbeitstreffen mit allen Beteiligten mit. Die endgültige Lösung muss nun noch erarbeitet werden, die Grundlagen für den Variantenentscheid sollen bis August vorliegen.

Auf Einladung von Gesundheits- und Fürsorgedirektor Pierre Alain Schnegg fanden sich am vergangenen Samstag in Zweisimmen rund 70 Vertreterinnen und Vertreter der medizinischen Leistungserbringer der Re...