banner

Saaner gratulieren der Briefmarke zum Geburtstag

Fr, 02. Mär. 2018

Die Schweizer Briefmarke feierte gestern Donnerstag, 1. März den 175. Geburtstag und ist noch heute tief in den Herzen von Herrn und Frau Schweizer verankert – trotz Digitalisierung und E-Mail-Flut auch bei jungen Menschen: Dies verdeutlicht das Auktionshaus Rapp in einer Online-Ausstellung. In der Jubiläums-Videoreportage kommen unter anderem Ingrid und Beat Reichenbach aus Saanen zu Wort.

Nach Grossbritannien war die Schweiz am 1. März 1843 das erste Land, das Briefmarken herausgab. Damals waren noch die Kantone dafür zuständig – und Zürich machte mit den legendären «Zürich 4» und «Zürich 6» den Anfang. Die Lust auf Briefmarken ist seither ungebrochen hoch, weiss Marianne Rapp Ohmann, Geschäftsführerin des Auktionshauses Rapp in Wil/SG. Dies bestätigen auch ihre Strassenumfrage und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Im Saanenland fehlen viele Fachkräfte

Fachkräftemangel ist ein Stichwort, das in der Region immer wieder fällt. Nicht nur im Gastgewerbe und im Tourismus, auch in diversen anderen Branchen fehlen Arbeitskräfte und geeignete Lehrlinge. Woran liegt das?

SABINE REBER
Im alten Hotel Viktoria in Gsteig wohnen neuerdings Angestellte des Gstaader Luxushotels Ultima Gstaad. Vor dem Haus stehen nun ältere Peugeots, Citroëns und Renaults mit französischen Nummernschildern. Auch beim Glacier3000 auf dem Parkpla...