Wer hat die besseren Rezepte für die Zukunft?

Di, 06. Mär. 2018

Am Polit-Abend mit Unterhaltung in St. Stephan rief SVP-Nationalrat Adrian Amstutz in kämpferischer Manier alle Bürger dazu auf, am 25. März 2018 wählen zu gehen.

Nach einem Grusswort des Gemeindepräsidenten Albin Buchs leitete SVP-Grossrat Thomas Knutti mit Ursula Marti, Grossrätin und Präsidentin der SP des Kantons Bern, und Werner Salzmann, Nationalrat und Präsident der SVP des Kantons Bern, eine Podiumsdiskussion. Sowohl Marti als auch Salzmann waren sich einig, dass der Kanton fit für die Zukunft gemacht werden muss. Über die Rezepte waren sich beide nicht einig. Während Marti nach dem Motto «zuerst muss man säen, bevor man ernten kann» das Heil in Mehrausgaben und mehr Schulden sucht, plädierte Salzmann dafür, haushälterisch mit den finanziellen Mitteln umzugehen. Das linke Rezept…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zweisimmen ist als Standort gesetzt

Eine Standortdebatte sei nicht mehr notwendig, teilt die Gesundheitsund Fürsorgedirektion nach dem Arbeitstreffen mit allen Beteiligten mit. Die endgültige Lösung muss nun noch erarbeitet werden, die Grundlagen für den Variantenentscheid sollen bis August vorliegen.

Auf Einladung von Gesundheits- und Fürsorgedirektor Pierre Alain Schnegg fanden sich am vergangenen Samstag in Zweisimmen rund 70 Vertreterinnen und Vertreter der medizinischen Leistungserbringer der Re...