banner
banner

Dreharbeiten für das Theater der Oberschule Turbach

Fr, 13. Apr. 2018

Am letzten Samstag wurde die Palacestrasse während fünf Minuten gesperrt. Für das Theater der Oberschule Turbach wurde der Werbefilm «Gstaad® come up – slow down» gedreht. Dazu wurde ein Seil quer über die Palacestrasse gespannt und ein Schüler nahm am «Gstältli» die Verfolgung der Juwelenräuberin auf. Im Flug stibitzte er dann den Beutel mit den Juwelen direkt vom Beifahrersitz, fuhr mit dem 30er-Jeepli zurück zum Hotel und übergab die Colliers der rechtmässigen Besitzerin Liz Taylor. Wohlgemerkt, eigentlich hat das der Möchtegern-Star und Pilot Dann van den Brock nur geträumt … doch was wäre ein Theater ohne Illusionen oder Träume? «Eigentlich spielt das Stück im Jahre 1983, doch haben wir betreffend Detailtreue weder bei den Autos noch bei den Skiliften im Hintergrund das Rad…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Der letzte Tee ist serviert

Die 36-jährige Gondelbahn brachte am Wochenende die letzten Gäste aufs Eggli, im dazugehörigen Berghaus wurde der letzte Tee serviert. Nun folgt der Neubau. Zeit, um auf den Traditionsbetrieb zurückzublicken.

BLANCA BURRI
«Die 1983 erbaute 4er-Gondelbahn Gstaad–Eggli vom Hersteller Müller sowie das Bergrestaurant Eggli hatte heute den letzten Betriebstag. Wir freuen uns auf die Neubauten», schrieb Matthias In-Albon, Geschäftsführer der Bergba...