banner
banner

April mit Sommerflair

Di, 01. Mai. 2018

Wie Meteo Schweiz schreibt, bescherte der April 2018 der Schweiz viel Sonnenschein mit frühsommerlicher Wärme.

Im landesweiten Mittel ist der zweitwärmste April seit Messbeginn 1864 zu erwarten. Der Rückstand der Vegetation zum Monatsbeginn wandelte sich Dank der anhaltenden Wärme schnell in einen Vorsprung um.

Anfang April lag in den Bergen verbreitet überdurchschnittlich viel Schnee. Mit der grossen Wärme in der zweiten Aprilhälfte kam eine markante Schneeschmelze. Der Schnee schmolz dabei nicht nur tagsüber, auch nachts blieb die Temperatur selbst auf dem Weissfluhjoch in knapp 2700 m Höhe deutlich über Null Grad. So präsentierte sich gegen Ende April in den Bergen verbreitet eine durchschnittliche oder gar unterdurchschnittliche Schneehöhe.

PD METEO SCHWEIZ

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Betschart/Hüberli spielten um Bronze

Der Halbfinal gegen April Ross und Alix Klineman (USA) ging für Nina Betschart und Tanja Hüberli verloren. Die Tribünen waren wieder fast voll, als die Schweizerinnen einen komfortablen Vorsprung aus den Händen gaben und schliesslich 20:21 und 17:21verloren. Im Spiel um Bronze verloren sie ebenfalls