Erstes Betriebsjahr des Geburtshauses ist gut

Di, 15. Mai. 2018

Am 1. Januar 2017 hat das Geburtshaus Maternité Alpine seinen Betrieb aufgenommen. Im ersten Jahr hat es die budgetierten Geburten erreicht, der administrative Aufwand und die Wochenbett-Besuche beschäftigten das Führungsteam.

BLANCA BURRI
Ob eine Frau ihr Kind im Geburtshaus auf die Welt bringt oder im Spital, wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. «Als erstes muss sich die werdende Mutter im Geburtshaus wohl fühlen. Es kommt aber auch auf den Gesundheitszustand von Mutter und Kind an. Nur wenn alles in Ordnung ist, kann die Niederkunft im Geburtshaus erfolgen», erklärt Ursula Michel, Präsidentin der Maternité Alpine. Im vergangenen Jahr waren diese Faktoren für 61 Frauen gegeben, das Geburtshaus hat in seinem ersten Betriebsjahr 61 Kindern geholfen, auf die Welt zu…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auf ins Innergsteig!

Am letzten Wochenende machte sich die Freilichttheaterfamilie auf den Weg ins Innergsteig. Von nun an wird regelmässig auf dem Originalgelände, dem «Almi» geprobt. Samstag und Sonntag fanden die ersten Tagesproben für «Dr Schwarz Steff» statt. Am Montag wurde mit dem Aufbau der Kulissen begonnen.