Franz Hohler und «Das Päckchen»

Di, 12. Jun. 2018

Im Namen des Bibliothekvereins Gsteig-Feutersoey konnte Verena Marti am vergangenen Freitag in der Kirche Gsteig unzählige Besucherinnen und Besucher aus nah und fern zur Lesung von Franz Hohler willkommen heissen.

MARIANNA BETTLER
Dass der lang gehegte Wunsch der kleinen Bibliothek in der westlichsten Ecke des Kantons Bern endlich realisiert werden konnte, hat mit der persönlichen Verbundenheit des Autors mit Familie Schlunegger Marti zu tun, welche vor siebzehn Jahren anlässlich einer Pilgerreise über den Sanetschpass zum Mont-Blanc-Massiv begonnen hatte. Franz Hohler, der sich stets gerne in der Natur und im Besonderen auf grossen Bergtouren bewegt, vertraute sich immer wieder dem erfahrenen Bergführer Adolf Schlunegger an, welcher ihn auf hohe Gipfel und in einsame Berghütten…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Trotz Regen: Das Wasser bleibt knapp

Die Niederschläge der letzten Tage haben die Wasserknappheit im Saanenland etwas entschärft. Aber die Brunnenmeister sagen, das reiche noch lange nicht. Darum soll nun das neue Grundwasser-Pumpwerk beim Flughafen Gstaad provisorisch schon vor den Winterferien ans öffentliche Netz angeschlossen werden.

SABINE REBER
«Die Niederschläge der letzten Tage waren ein Tropfen auf den heissen Stein», sagt Ruedi Kistler. Er ist Brunnenmeister von Gsteig und Feutersoey. Im ...