Franz Hohler und «Das Päckchen»

Di, 12. Jun. 2018

Im Namen des Bibliothekvereins Gsteig-Feutersoey konnte Verena Marti am vergangenen Freitag in der Kirche Gsteig unzählige Besucherinnen und Besucher aus nah und fern zur Lesung von Franz Hohler willkommen heissen.

MARIANNA BETTLER
Dass der lang gehegte Wunsch der kleinen Bibliothek in der westlichsten Ecke des Kantons Bern endlich realisiert werden konnte, hat mit der persönlichen Verbundenheit des Autors mit Familie Schlunegger Marti zu tun, welche vor siebzehn Jahren anlässlich einer Pilgerreise über den Sanetschpass zum Mont-Blanc-Massiv begonnen hatte. Franz Hohler, der sich stets gerne in der Natur und im Besonderen auf grossen Bergtouren bewegt, vertraute sich immer wieder dem erfahrenen Bergführer Adolf Schlunegger an, welcher ihn auf hohe Gipfel und in einsame Berghütten…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Literaturszene mit grossen Persönlichkeiten

Das dreitägige Literaturfestival «Literarischer Herbst Gstaad» ging am Sonntag mit dem traditionellen Spaziergang mit Rolf Hermann und zwei Lesungen im Hotel Bellevue zu Ende. Das Finale war grossartig. Mit Teresa Präauer und Hannelore Hoger traten nochmals zwei grosse Persönlichkeiten auf.

LOTTE BRENNER
Die österreichische Malerin und Germanistin Teresa Präauer befasst sich mit Umwandlungen vom Menschen in Tiere, und dies nicht nur im Kopf, sondern auch phy...