Neues Förderseil für einzigartige Bahn

Fr, 08. Jun. 2018

Die Gondelbahn Wispile hat ein neues Förderseil erhalten. Dies war aufgrund der Anforderungen an ein solches Seil notwendig geworden. Eine Bahn wie die Wispile gibt es sonst nirgends mehr. Der Bahntyp ist besonders speziell, da er zwei Sektionen mit einem Antrieb und zwei unabhängigen Förderseilen betreibt.

Die Gondelbahn Wispile hat ein neues Förderseil erhalten. Das vorgängige Seil war 13 Jahre in Betrieb gewesen und musste nun aufgrund der Anforderungen, die ein solches Seil zu erfüllen hat, ausgetauscht werden. Das neue Seil ist 3751 Meter lang, hat ein Gewicht von 3,42 Kilogramm pro Meter und einen Durchmesser von 31 Millimetern. Die untere Sektion ist mit etwa 13 Tonnen gespannt. Die erste Sektion hat eine Schrägenlänge (Bahnstrecke) von 1823 Metern, die zweite Sektion ist 1189…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Trotz Regen: Das Wasser bleibt knapp

Die Niederschläge der letzten Tage haben die Wasserknappheit im Saanenland etwas entschärft. Aber die Brunnenmeister sagen, das reiche noch lange nicht. Darum soll nun das neue Grundwasser-Pumpwerk beim Flughafen Gstaad provisorisch schon vor den Winterferien ans öffentliche Netz angeschlossen werden.

SABINE REBER
«Die Niederschläge der letzten Tage waren ein Tropfen auf den heissen Stein», sagt Ruedi Kistler. Er ist Brunnenmeister von Gsteig und Feutersoey. Im ...