banner
banner

Wanderwege bleiben gesperrt

Fr, 08. Jun. 2018

Die durch den Felssturz im letzten Herbst zum Teil verschütteten Wanderwege Gsteig–Sanetsch und Rotegrabe–Burg bleiben nach Beurteilung verschiedener Fachleute und Behörden diesen Sommer gesperrt. Die Einrichtung einer Alternativroute werde laut der Gemeinde Gsteig derzeit geprüft. Die Seilbahn Sanetsch wird den Betrieb jedoch wie gewohnt Mitte Juni aufnehmen.

Am 23. Oktober 2017 verschüttete ein Felssturz am Spitzhorn teilweise den Sanetschpassweg und Teile des Wanderweges Rotegrabe–Burg und machte die Routen unbegehbar.

Langfristig gesperrt
Nach eingehender Überprüfung der Situation am Berg haben die zuständigen Behörden entschieden, die Sperrung aus Sicherheitsgründen aufrechtzuerhalten. Obschon in den vergangenen Wochen keine Felsaktivitäten zu beobachten waren, seien weitere…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Letzte Chance

Wer den nostalgischen Gondeln vom Eggli Adieu sagen möchte, kann das dieses Wochenende tun. Bis am Sonntag sind sie noch in Betrieb. Danach werden sie ein letztes Mal garagiert und verkauft. Wer eine Gondel bei sich im Garten aufstellen möchte, kann sich im Büro der Bergbahnen Destination Gstaad melden. Sie werden nach dem Motto «Solange der Vorrat reicht» verkauft. Bereits Ende März beginnen die Rückbauarbeiten der Betriebsgebäude und der Masten. Im An...