banner
banner

Lenk: Gletschersee Faverge entleert sich

Sa, 28. Jul. 2018

Der Gletschersee Faverges läuft seit Freitag, 27. Juli 2018 aus. Die Überwachungsanlagen haben gegen 13 Uhr Alarm ausgelöst. Der Trübbach und die Simme bringen Hochwasser, welches nach 17 Uhr sprunghaft angestiegen ist. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. 


Wie die Gemeindebehörden informieren, wurden der Campingplatz Hasenweide und das Restaurant Simmenfälle vorsorglic evakuiert. Die Zufahrt in die Bäuert Oberried wurde gesperrt. Es wurde empfohlen auf eine Fahrt an die Lenk zu verzichten, wenn dies nicht unbedingt erforderlich ist. Bewohner und Gäste wurden unbedingt aufgefordert, die Gewässerräume und Brücken zu meiden und den Anweisungen der Einsatzkräfte unbedingt Folge zu leisten. Im Kurs- und Sportzentrum Lenk, Simmendamm 19, standen Unterkünfte für evakuierte Personen bereit.
Für dringende Auskünfte wird die Nummer 033 736 32 00 derzeit durchgehend bedient.

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Was kann Gstaad von Zermatt lernen?

Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Julen, Präsident der Zermatter Bergbahnen AG. Wichtig sei auch das Miteinander aller Leistungsträger.


Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Jule...