Trockenes Terrain liess die Bälle springen

Fr, 06. Jul. 2018

An der diesjährigen KMU Golf Trophy gab es Überraschungssieger: Victoria Barnes und Rui De Matos gewannen die Brutto-Wertung, Melanie Bach und Herrmann Zeller die Netto-Wertung.

ANITA MOSER

Der Golfplatz ob Saanenmöser ist bei jedem Wetter eine Herausforderung. War man vor zwei Jahren versucht, den KMU-Golferinnen und -Golfern aus nah und fern «Petri Heil» statt «gut Spiel» zu wünschen, war das Terrain am vergangenen Samstag knochentrocken. Bringt man bei tiefem Boden die Bälle kaum aus der Pfütze, springen sie bei trockenem Boden eher unkontrolliert auf und rollen weg. «Manchmal zum Guten, manchmal zum Schlechten», wie Heinz Brand, OK-Präsident der KMU Golf Trophy, lachend erklärte.

Faire Bedingungen
Die Bedingungen waren fair, das sommerlich warme und trockene Wetter hielt den ganzen…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Trotz Regen: Das Wasser bleibt knapp

Die Niederschläge der letzten Tage haben die Wasserknappheit im Saanenland etwas entschärft. Aber die Brunnenmeister sagen, das reiche noch lange nicht. Darum soll nun das neue Grundwasser-Pumpwerk beim Flughafen Gstaad provisorisch schon vor den Winterferien ans öffentliche Netz angeschlossen werden.

SABINE REBER
«Die Niederschläge der letzten Tage waren ein Tropfen auf den heissen Stein», sagt Ruedi Kistler. Er ist Brunnenmeister von Gsteig und Feutersoey. Im ...