banner
banner

Schönried muss attraktiv bleiben

Fr, 21. Sep. 2018

Etwas mehr als 20 Besucher waren der Einladung der Dorforganisation zum dritten Schönrieder Dorfgespräch gefolgt. Anstrengungen, um attraktiv zu bleiben, und Identifikation mit dem Dorf standen im Mittelpunkt.

JENNY STERCHI
Dem Vorstand der Dorforganisation Schönried mit Rolf Schwenter als Präsident war es ein Anliegen, die Themen, welche die Bewohner und Gäste Schönrieds beschäftigen, in das Gespräch aufzunehmen. Und so wurde von mehreren Gästen der Wunsch geäussert, allfällige neue Informationen über das Verkehrskonzept zur Ortsdurchfahrt zu erhalten. Die Initiative liege nun, so Schwenter, auf Seiten des Kantons und man habe daher keine neuen Informationen. 2000 Unterschriften gegen die geplante Tempo-30-Zone seien bei der Gemeinde deponiert.

Rellerliverkauf schmerzt
Der Unmut über die…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Multikulturelles Freudenfest

16 Kinder empfingen am vergangenen Sonntag die 1. Kommunion in der römisch-katholischen Kirche Gstaad.

Die römisch-katholische Kirche Gstaad platzte am vergangenen Sonntagmorgen aus allen Nähten. Gläubige aus der Schweiz, Italien, Portugal und Deutschland waren zusammengekommen, um die 1. Kommunion zu feiern, eines der wichtigsten katholischen Familienfeste. In seiner emotionalen Predigt meinte Pfarrer Alexander Pasalidi, dass es Zeit brauche, den Glauben zu erklären...