banner
banner

Welch ein Bergweg!

Fr, 14. Sep. 2018

Am letzten Sonntag unternahm ich eine Bergtour von der Reusch über die Oldenalp–Oldensattel auf das Oldenhorn sowie am Schluss noch zu der Bergstation der Diablerets-Luftseilban. Was ich hier betreffend Präparation der Wege vorfand, ist lobenswert. Sowohl der Wanderweg vom Büdemi, dem schönen Olden-Wasserfall entlang, der recht ausgesetzt ist, sowie auch der ganze Weg von der Oldenalp bis auf den Oldensattel waren in einem hervorragenden Zustand. Vergessen kann man hier das letzte Stück unter dem Oldensattel, bei welchem das letzte Gewitter noch seine Spuren hinterlassen hat. Das «Zückerchen» der Tour war dann der Aufstieg vom Oldensattel auf das Oldenhorn (3123 m ü. M.). Der blau markierte Pfad war auch hier in bestem Zustand, fand man doch von unten bis oben einen schönen Weg, aus…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Dennis Novak ohne Mühe weiter

Der Österreicher Dennis Novak kam mit einem 6:3 und 6:2 gegen den Franzosen Stephane Robert locker eine Runde weiter. In der Qualifikationsrunde gescheitert sind die Schweizer Raphael Baltensberger (gegen Marco Trungelliti) und Luca Margaroli (gegen Gian Maco Moroni).