Besuch der «Nacht der Religionen» in Bern

Fr, 30. Nov. 2018

Anlässlich der KUW-Wahlkurse besuchten einige KUW-Schüler/innen die Nacht der Religionen in Bern. Nachfolgend schildern sie ihre Erlebnisse.

Anreise
In dieser Nacht fuhren wir mit dem Car nach Bern. Die Fahrt war sehr amüsant. Als wir nach langer Zeit endlich in Bern ankamen, liefen wir noch die letzten paar Meter bis zum Paul-Klee-Museum. Dort gingen wir in einen grossen Saal. In diesem Saal fand die Eröffnungsfeier statt, bei der wir fast eingeschlafen sind. Die Eröffnungsfeier wurde von der «relativ» schönen Musik begleitet und in Gebärdensprachen übersetzt. Später, als wir wieder aufgewacht sind, verteilten wir uns in unsere Gruppen und gingen zu den vorher ausgewählten Stationen.

MIA, LARA, LARA, ANOUK, LUANA

Über das Christentum
Das Christentum wurde nicht von einer Person…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Trotz Regen: Das Wasser bleibt knapp

Die Niederschläge der letzten Tage haben die Wasserknappheit im Saanenland etwas entschärft. Aber die Brunnenmeister sagen, das reiche noch lange nicht. Darum soll nun das neue Grundwasser-Pumpwerk beim Flughafen Gstaad provisorisch schon vor den Winterferien ans öffentliche Netz angeschlossen werden.

SABINE REBER
«Die Niederschläge der letzten Tage waren ein Tropfen auf den heissen Stein», sagt Ruedi Kistler. Er ist Brunnenmeister von Gsteig und Feutersoey. Im ...