Dachs- und Fuchsjagd geht weiter

Di, 27. Nov. 2018

Eine erfolgreiche Jagd auf Hirsch, Gams und Reh ging vor einer Woche zu Ende. Bei Vollmond werden nun Dachs-, Fuchs und Marder bejagt.

BLANCA BURRI
Seit Anfang August war die Jagd offen. In verschiedenen Zeitfenstern wurden im Saanenland Hirsch, Gams und Reh bejagt. Die Dachs-, Fuchs- und Marderjagd ist weiterhin offen und wichtig, wie Hanspeter Marti, Präsident des Jagdund Wildschutzvereins Saanenland, erklärt. «Wenn die Jagd diese Tiere nicht einschränkt, so tun es Krankheiten», erklärt er. Einige dieser Krankheiten können auch auf den Menschen übertragen werden. Hinzu kommt, dass diese Tiere im bewohnten Gebiet oft Schaden anrichten. Diese Jagd darf bis Ende Februar ausgeübt werden und zusätzlich zur ordentlichen Jagd auch nachts, und zwar bei Vollmond.

Trockenes Wetter erschwert die…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schneeräum-Equipen im Dauereinsatz

Die Schneefallgrenze stieg zwar am Sonntagabend auf über 1000 Meter über Meer, dennoch gab es bis dahin viel Neuschnee. Entsprechend gross war der Einsatz für die Schneeräumung. Seit Sonntag gilt für die Region die zweithöchste Lawinenwarnstufe.

JENNY STERCHI
Am Sonntagmorgen begann es zu schneien und hörte bis am Montagmorgen nicht auf. Allerdings sorgte eine Front mit wärmerer Luft für einen Anstieg der Schneefallgrenze. Begleitet von stürmi...