banner
banner

Die Bösen gibts seit 120 Jahren

Di, 27. Nov. 2018

Arthur Brand war einmal ein Böser. Auch Johann Graf und Armin Müllener. Das erzählte Gottlieb von Siebenthal am Abesitz vom vergangenen Mittwochabend, der ganz im Zeichen des Schwingsports allgemein und im Saanenland stand.

BLANCA BURRI
Eigentlich stimmt der Titel nicht ganz, denn der Schwingsport geht auf das 13. Jahrhundert zurück, als beim Kleiderringen zum Beispiel vor der Kathedrale in Genf der Beste Ringer auserkoren wurde. Das wusste Gottlieb von Siebenthal zu berichten, Referent des zweiten Abesitzes. Bereits 1805 wurde das erste offizielle Unspunnenfest in Interlaken abgehalten. Rund hundert Jahre später wurden viele Schwingervereine gegründet, auch der Schwingklub Saanenland und so gibt es den lokalen Verein seit rund 120 Jahren. Das Gründungsdatum ist der 26. November…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Rekordjahr beim Chinderhuus Ebnit

Die Jahresauslastung des Chinderhuus Ebnit betrug rekordhafte 104 Prozent. 2018 stand die Institution im Namen der Revisionen. In einem Punkt verlangte das Bundesamt für Justiz sofortige Anpassungen. Im personellen Bereich hatte der Vorstand viel Lob übrig.

SARA TRAILOVIC
«Wir sind erprobt und gestrählt für die nächsten vier Jahre.» Der Institutionsleiter Patric Bill gewährte an der diesjährigen Generalversammlung des Mitgliedervereins Chinderhuus ...