Ein Kulturabend mit rauer, warmer Stimme

Fr, 09. Nov. 2018

Endo Anaconda, begleitet von Roman Wyss am Piano, zog sowohl Hotelgäste als auch einheimisches Publikum in seinen Bann. Sie füllten einen der Kulturabende im Wellness- & Spa-Hotel Ermitage in Schönried mit Songperlen aus 29 Jahren «Stiller Has».

«Stiller Has» ist eine Band-Formation, die seit 1989 besteht, in seiner Besetzung variierte, an seiner Spitze aber immer Endo Anaconda hatte. Er, der Schweizer Liedermacher mit österreichischen Wurzeln, gab mit seiner eigenartigen und dennoch kraftvollen Stimme Bekanntes und weniger Bekanntes zum Besten. Perfekt aufeinander abgestimmt, zeigten Anaconda und Pianist Roman Wyss als «Duo Stiller Has», dass sie sich in vielen Musiksparten wohlfühlen.

In einer Art Sprechgesang wurde eine Reise ins Tessin am Auffahrtswochenende mit seinen allseits…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Trotz Regen: Das Wasser bleibt knapp

Die Niederschläge der letzten Tage haben die Wasserknappheit im Saanenland etwas entschärft. Aber die Brunnenmeister sagen, das reiche noch lange nicht. Darum soll nun das neue Grundwasser-Pumpwerk beim Flughafen Gstaad provisorisch schon vor den Winterferien ans öffentliche Netz angeschlossen werden.

SABINE REBER
«Die Niederschläge der letzten Tage waren ein Tropfen auf den heissen Stein», sagt Ruedi Kistler. Er ist Brunnenmeister von Gsteig und Feutersoey. Im ...