banner
banner
banner
banner
banner

Ein Prosit auf die gelungene Saison

Fr, 23. Nov. 2018
Die Teilnehmer/innen am Saisonabschluss FOTOS: ZVG

Vergangenes Wochenende trafen sich die Mitglieder des Tennisclubs Gstaad zum alljährlichen Saisonabschluss-Event. Beim gemeinsamen Doppelspiel und Abendessen wurde auf die 89. Tennissaison des Vereins zurückgeblickt. Man war sich einig: Die Saison war spannend, intensiv, selbstverständlich sportlich und von Dauersonnenschein geprägt.

Interclub-Meisterschaft
Fünf Teams spielten für den einheimischen Tennisclub an der diesjährigen Interclub-Meisterschaft mit. Diese Wettkampfform ist einer der grössten Schweizer Teamwettbewerbe und seit 107 Jahren im Veranstaltungskalender verankert.

Das 1.-Liga-Herrenteam der Erwachsenen spielt seit Jahren in etwa derselben Formation und erfreute sich nach Kantersiegen gegen Unterägeri und Aargau sowie einer knappen Niederlage gegen Leimental (BL) über den Gruppensieg. Gegen das starke Team aus Courrendlin (JU) hatte die Gstaader aber keine Chance und sie werden somit auch 2019 in derselben Liga antreten.

Die 2.-Liga-Seniorenmannschaft setzte sich zum Ziel, 2018 wieder in die 1. Liga aufzusteigen. Dieses Vorhaben schien nach Siegen gegen Ittigen, Köniz und Spiez zum Greifen nah. Auch der Sieg in den Aufstiegsspielen gegen Oberhofen begünstigte die Ausgangslage, ehe das spielstarke Team des TC Thun den Senioren einen Strich durch die Rechnung machte. Das Ziel für 2019 bleibt somit dasselbe: der Wiederaufstieg in die 1. Liga.

Laura und Sina Hauswirth sowie Katja von Siebenthal spielten in der Kategorie U15 gegen drei verschiedene Berner Teams. Bei den drei Gstaader Mädchen ist Dramatik stets vorprogrammiert, nur selten dauern ihre Matches unter drei Stunden. Gegen Murten und Muri-Gümligen setzten sich die Mädchen durch, verloren dann aber gegen den starken TC Bolligen. Der zweite Gruppenrang war dadurch gesichert.

Die sprachlich bunt durchmischte U15-Knabengruppe, bestehend aus Daniel Schmid, Marco Bertsch, George Livanos und Antoine Roussel, bewies einmal mehr, dass es im Sport nicht dieselbe Muttersprache zum Verständigen braucht. Nachdem klare Siege gegen Heiligenschwendi und Heimberg erkämpft worden waren, resultierte bei der knappen Niederlage gegen Meiringen ebenfalls der zweite Gruppenrang.

Sander Kooij und Raresh Granero spielten das letzte Jahr für den Tennisclub Gstaad, da das wöchentliche Training aufgrund ihrer Ausbildung ausbleibt. Insgesamt konnte sich das U18-Team vier Siege in den Begegnungen gegen die Teams aus Interlaken und Uetendorf holen. Ein guter dritter Rang war somit das Ergebnis dieser Dernière.

Ziel für die Junioren ist stets die Teilnahme an diesem Event. Die Kinder und Jugendlichen können dabei ihre erworbenen Fähigkeiten in einem «Ernstkampf» erproben und sich spielerisch wie auch persönlich weiterentwickeln. Der Tennissport ist vor allem im Breitensport, in welchem keine Schiedsrichter oder Linienrichter eingesetzt werden, abhängig von Fairplay und einem bestimmten Verhaltenskodex. Dieser wird im Training erlernt und im Match umgesetzt.

Sponsorenlauf
Der Tennisclub setzt seit einigen Jahren auf die Juniorenförderung und versucht, ein qualitativ hochwertiges und günstiges Training für die Junioren in unserer Gemeinde anzubieten. Ein solches Angebot kann nur durch die grosszügigen Sponsoren in unserer Region realisiert werden. An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an die betroffenen Unternehmen.

Darüber hinaus fand 2018 zum ersten Mal ein Sponsorenlauf mit anschliessendem Tennisspiel statt. Alle Junioren des Vereins bissen die Zähne zusammen und rannten mit hochroten Köpfen um die drei Sandplätze unseres Clubs. Runde für Runde wurde Geld gesammelt, welches wiederum der Juniorenkasse zugute kam.

Country-Night-Umzug
Der Verein beteiligte sich am diesjährigen Country-Night-Umzug. Jung und Alt, von Björn Borg bis André Agassi, liefen wir durch die Promenade und erfreuten uns an diesem gelungenen Anlass. Wir hoffen, dass die Besucherinnen und Besucher in der Gstaader Promenade unsere Süssigkeiten geniessen konnten und niemand einen Bonbon-Aufschlag von uns abbekommen hat.

Clubturnier
Das Clubturnier ist jeweils der grösste Anlass unseres Vereins und nicht selten werden Spielerinnen und Spieler aus den Nachbarclubs eingeladen, um bei uns mitzutun. Während der ganzen Saison waren in verschiedenen Stärkeund Altersgruppen Matches ausgetragen worden, ehe an einem Wochenende im September die Doppel- und Juniorenspiele ausgetragen wurden. Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfreuten sich an wunderschönem Wetter und einer gemütlichen Ambiance.

Saisonabschluss
Vergangenes Wochenende wurde schliesslich am letzten Erwachsenenanlass des Jahres die Tennissaison beendet. Plauschdoppel und ein Abendessen standen auf dem Programm, ehe die Türen nach den Aufräumarbeiten spätabends geschlossen wurden. Bei einigen Mitgliedern werden die Tennisrackets in den kommenden Monaten wohl im Skikeller verstauben, andere erfreuen sich am (Tennis-)Angebot des Sportzentrums Gstaad während der Winterzeit.

Ladies-Training
Die Anzahl der Tennisspielerinnen ist schweizweit rückläufig und eine für den Verband bewusste Problematik. Dies war leider auch im Saanenland spürbar. Mit dem neu eingeführten Ladies-Training am Freitagabend versuchen wir während der Sandplatzsaison ein Gratisangebot für sämtliche Interessierte zu bieten. Diese Idee hat sich bewährt, 14 Frauen meldeten sich innert Kürze fürs teilweise von einem ausgebildeten Trainer geführte, teilweise selbstorganisierte Training an. Jede Frau – unabhängig von Alter oder Spielstärke – darf am Training teilnehmen.

An dieser Stelle wünsche ich sämtlichen Mitgliedern sowie sämtlichen Lesern/innen eine frohe Winterzeit, mit hoffentlich viel Schnee und wenige Verletzungen.

TENNISCLUB GSTAAD, MICHEL ROMAIN ZYSSET


Sämtliche Informationen über die Tätigkeiten des Vereins sind auf der Homepage www.tcgstaad.ch einsehbar. Jederzeit können Probetrainings für sämtliche Niveaus absolviert werden. Wir freuen uns über Interessentinnen und Interessenten.

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses