banner
banner

Klingel oder Glocke

Fr, 16. Nov. 2018

Es gab einmal eine Quizfrage, die lautete: «Warum darf ein Hund nicht Velo fahren?» Antwort: «Weil er keinen Daumen hat zum Klingeln.» Heute macht diese Antwort auf diese Frage keinen Sinn mehr. Denn seit Januar 2017 ist die Klingel nicht mehr obligatorisch. Jahrelang wurde schon den Kindern eingebläut, dass ein strassentüchtiges Velo eine Glocke braucht. Wenn die Klingel fehlte, konnte man sogar gebüsst werden. Aber keine Regel ohne Ausnahme: Nur Velos mit einem Leergewicht von mehr als 11 kg mussten nach dem Gesetz eine «gut hörbare Glocke aufweisen». Mit dieser Gewichtsobergrenze wollte man die Rennvelofahrer vor zusätzlichen Schweisstropfen schützen. Heute wiegen aber auch ganz normale Velos meistens weniger als 11 kg. Doch der Bundesrat hat nicht die Gewichtsgrenze gesenkt, sondern…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Der letzte Tee ist serviert

Die 36-jährige Gondelbahn brachte am Wochenende die letzten Gäste aufs Eggli, im dazugehörigen Berghaus wurde der letzte Tee serviert. Nun folgt der Neubau. Zeit, um auf den Traditionsbetrieb zurückzublicken.

BLANCA BURRI
«Die 1983 erbaute 4er-Gondelbahn Gstaad–Eggli vom Hersteller Müller sowie das Bergrestaurant Eggli hatte heute den letzten Betriebstag. Wir freuen uns auf die Neubauten», schrieb Matthias In-Albon, Geschäftsführer der Bergba...