Die neue Heizzentrale ist in Betrieb

Fr, 28. Dez. 2018

Vorletzte Woche konnte nach einer intensiven Schlussphase die neue Heizzentrale an das bestehende Fernwärmenetz Schönried angeschlossen und in Betrieb genommen werden.

Nach einer ersten Testphase erfolgt nun die ganze Wärmeproduktion ab dem neuen Standort Gassegüetli. Somit ist das erste und wichtigste Etappenziel erreicht worden. Die in die Jahre gekommene alte Heizzentrale bei Holzbau Frautschi dient momentan noch als Übergangslösung zur Verbindung mehrerer Fernwärmeleitungen. In einem nächsten Schritt werden noch weitere entsprechende Anpassungen am Leitungsnetz vorgenommen. Ebenfalls ist ein Ausbau des Anschlussperimeters vorgesehen. Kurzfristig geht es aber nun noch darum, die Detailarbeiten in der neuen Heizzentrale abzuschliessen.

Für die Lärm- und Verkehrsbeeinträchtigungen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schneeräum-Equipen im Dauereinsatz

Die Schneefallgrenze stieg zwar am Sonntagabend auf über 1000 Meter über Meer, dennoch gab es bis dahin viel Neuschnee. Entsprechend gross war der Einsatz für die Schneeräumung. Seit Sonntag gilt für die Region die zweithöchste Lawinenwarnstufe.

JENNY STERCHI
Am Sonntagmorgen begann es zu schneien und hörte bis am Montagmorgen nicht auf. Allerdings sorgte eine Front mit wärmerer Luft für einen Anstieg der Schneefallgrenze. Begleitet von stürmi...