banner
banner

Glauben ist wie Schokoladekuchen

Fr, 21. Dez. 2018

Claudia Bach ist 31 Jahre alt, hat einen tiefen Glauben an Gott und ist in Kambodscha unterwegs, um die Welt mit viel Respekt vor den Menschen ein bisschen besser zu machen. Ein Land wie Kambodscha ist nicht einfach zu lieben, aber die Einheimischen sind es wert, dass man es probiert.

KEREM S. MAURER
Sie treffen sich in einem kleinen Team zu viert und frühstücken zusammen in Siem Reap, jener kambodschanischen Stadt, in der die berühmten Angkor-Wat-Tempel stehen. Es gibt, wie meistens, Schweinefleisch und Reis. Zwei von ihnen sind Khmer-Christen. Khmer nennt man die Einheimischen in Kambodscha und zwei von ihnen sind Christen aus dem Ausland. Eine davon ist Claudia Bach aus der Gruben, zwischen Schönried und Gstaad. Nach ihrem Frühstück besteigt die kleine Gruppe ein geländetaugliches…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Vandalismus am Spiegelhaus in Schönried

Am Wochenende haben unbekannte Täter das Spiegelhaus mit Gülle beschmiert.

Die Kantonspolizei Bern hat am Sonntag, 13. Oktober, kurz vor 12.30 Uhr eine Meldung erhalten, dass das Spiegelchalet «Mirage» in Gstaad verunreinigt worden sei. Vor Ort hat sich gezeigt, dass das Gebäude an den Aussenfassaden sowie auf dem Dach durch eine unbekannte Täterschaft mit Gülle und Mist verschmiert worden ist. Zudem war an einer Seite des Gebäudes eine Figur aus Blum...