Showdown in Gstaad

Fr, 21. Dez. 2018

Produzent Michael Steiger sowie Regisseur Denis Rabaglia waren Anfang Woche zur Vorpremiere von «Ein geliebter Feind» in Gstaad.

BLANCA BURRI
Es ist noch kein Jahr her, als sich die Filmcrew auf dem Perron des Bahnhofes Gstaad breit machte und einige Szenen von «Ein geliebter Feind» abdrehte. Dasselbe gilt für das Gstaad Palace und das Romantikhotel Hornberg. Der Film wurde bereits auf der Piazza Grande in Locarno und in Italien gezeigt, jetzt ist Kinostart in der Schweiz. Für die Vorpremiere haben sich die Verantwortlichen nicht für das grosse Zürich, sondern für Gstaad entschieden. Sie war gut besucht, der Film ist einzigartig und absolut sehenswert.

Skurril, herzerwärmend und schön
Die Bildsprache ist warm, die Sprache ausgewählt und die Schauspieler sind sehr gut. Allen voran Diego…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schneeräum-Equipen im Dauereinsatz

Die Schneefallgrenze stieg zwar am Sonntagabend auf über 1000 Meter über Meer, dennoch gab es bis dahin viel Neuschnee. Entsprechend gross war der Einsatz für die Schneeräumung. Seit Sonntag gilt für die Region die zweithöchste Lawinenwarnstufe.

JENNY STERCHI
Am Sonntagmorgen begann es zu schneien und hörte bis am Montagmorgen nicht auf. Allerdings sorgte eine Front mit wärmerer Luft für einen Anstieg der Schneefallgrenze. Begleitet von stürmi...