banner

Beo Holz plädiert für ein Ja zum Berner Energiegesetz

Fr, 25. Jan. 2019

Am 10. Februar entscheiden die Stimmberechtigten des Kantons Bern über das revidierte Berner Energiegesetz. Beo Holz befürwortet das revidierte Berner Energiegesetz. Ein Ja sorgt für lokale Versorgungssicherheit. Holz aus dem Berner Wald wird gefördert und die gestärkte einheimische Energieversorgung reduziert die Auslandabhängigkeit.

Das Gesetz ist die logische, moderate Umsetzung der Energiestrategie 2050 auf kantonaler Ebene, zu der sich auch die Bernerinnen und Berner im Mai 2017 bekannt haben. Der grossräumige Kanton Bern besitzt die nötigen Mittel, um sich selbständig mit Wasserkraft, Solarenergie, Biogas aus der Region und Holz aus dem Berner Wald zu versorgen. Die Gesetzesänderung wird dazu führen, dass auf die meisten Neubauten eine Photovoltaikanlage installiert wird und alte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Im Saanenland fehlen viele Fachkräfte

Fachkräftemangel ist ein Stichwort, das in der Region immer wieder fällt. Nicht nur im Gastgewerbe und im Tourismus, auch in diversen anderen Branchen fehlen Arbeitskräfte und geeignete Lehrlinge. Woran liegt das?

SABINE REBER
Im alten Hotel Viktoria in Gsteig wohnen neuerdings Angestellte des Gstaader Luxushotels Ultima Gstaad. Vor dem Haus stehen nun ältere Peugeots, Citroëns und Renaults mit französischen Nummernschildern. Auch beim Glacier3000 auf dem Parkpla...