banner
banner

Der Akku

Fr, 25. Jan. 2019

Ein E-Bike braucht zwei Energiequellen: die strampelnden Beine der Fahrer und Fahrerinnen und einen Akku. Der Akku versorgt den E-Motor mit elektrischer Leistung, damit der E-Motor die strampelnden Beine unterstützen kann. Aber der Akku ist kein Kraftwerk, das ununterbrochen elektrische Leistung liefern kann. Er ist nur eine Kraftquelle. Und Quellen haben den Nachteil, dass sie nie schön gleichmässig Energie liefern. Wasserquellen können zum Beispiel bei langer Trockenheit sogar austrocknen und versiegen. Wasserquellen sind auf Regentage angewiesen, an denen sie sich wieder mit neuer Energie füllen können. Das gilt auch für die Akkus der E-Bikes. Sie müssen immer wieder aufgeladen werden, und zwar bevor sie ganz leer sind. Im Gegensatz zu den Wasserquellen haben die Akkus aber von Anfang…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Dynamische Preise bei den Gstaader Bergbahnen

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG) wartet im nächsten Winter mit dynamischen Preisen auf und schliesst sich so einem schweizweiten Trend an.

BLANCA BURRI
Im kommenden Winter führt die BDG ein dynamisches Preissystem ein. Damit richten sich die Preise der Skitickets künftig wie bei Fluggesellschaften nach verschiedenen Faktoren. Massgebliche Parameter sind Saison, Vorausbuchungszeit, Wetter und Wochentag. So wird eine Tageskarte nicht mehr fix 65 Franken kosten. Sie wird...