Grüne sagen Ja zu Energiegesetz und Zersiedelungsinitiative

Fr, 11. Jan. 2019

Die Grünen Berner Oberland und die Grünen Interlaken-Oberhasli haben sich an einer gemeinsamen Vorstandssitzung einerseits mit den Nationalratswahlen 2019 befasst und andererseits die Parolen für die Abstimmungen vom 10. Februar 2019 gefasst.

Bei den Nationalratswahlen wird der Spiezer Daniel Brügger, El. Ing. HTL, Informatiker, Mitglied GGR und GPK Gemeinde Spiez, Verwaltung SpiezSolar, für die Grünen Berner Oberland antreten. Er wurde dem Kantonalvorstand entsprechend zur Nomination vorgeschlagen. Die Nomination erfolgt durch die Kantonalpartei. Nach kurzer Vorstellung der einzelnen Geschäfte und nach wenig Diskussion haben die Grünen Berner Oberland ihre Parolen einstimmig gefasst. Sie sagen Ja zur Zersiedelungsinitiative und zum kantonalen Energiegesetz und Nein zum…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schneeräum-Equipen im Dauereinsatz

Die Schneefallgrenze stieg zwar am Sonntagabend auf über 1000 Meter über Meer, dennoch gab es bis dahin viel Neuschnee. Entsprechend gross war der Einsatz für die Schneeräumung. Seit Sonntag gilt für die Region die zweithöchste Lawinenwarnstufe.

JENNY STERCHI
Am Sonntagmorgen begann es zu schneien und hörte bis am Montagmorgen nicht auf. Allerdings sorgte eine Front mit wärmerer Luft für einen Anstieg der Schneefallgrenze. Begleitet von stürmi...