banner

Mit dem Wolf leben

Fr, 18. Jan. 2019

Grossraubtiere wie Wolf, Luchs und Bär sind in der Schweiz geschützt. «Die Tiere sind nicht vom Aussterben bedroht», findet Nationalrat Erich von Siebenthal und fordert ein Grossraubtiermanagement. Verena Wagner von Pro Natura Bern entgegnet: «Die Population reguliert sich via Beutetierdichte selbst.»

BLANCA BURRI
Die Meinungen über den Wolf gehen weit auseinander. Die Gegner sehen einen grossen Zusammenhang zwischen der sinkenden Zahl von bewirtschafteten Alpen und der Präsenz des Wolfs. Die Wolfbefürworter unterstützen diese Theorie nicht. Sie vermuten andere Gründe für diese Tendenz. Nationalrat Erich von Siebenthal und die Präsidentin von Pro Natura Bern, Verena Wagner, trafen sich zum Gespräch mit dem «Anzeiger von Saanen».

Was sind die Gründe?
Für Erich von Siebenthal ist der…

Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Im Saanenland fehlen viele Fachkräfte

Fachkräftemangel ist ein Stichwort, das in der Region immer wieder fällt. Nicht nur im Gastgewerbe und im Tourismus, auch in diversen anderen Branchen fehlen Arbeitskräfte und geeignete Lehrlinge. Woran liegt das?

SABINE REBER
Im alten Hotel Viktoria in Gsteig wohnen neuerdings Angestellte des Gstaader Luxushotels Ultima Gstaad. Vor dem Haus stehen nun ältere Peugeots, Citroëns und Renaults mit französischen Nummernschildern. Auch beim Glacier3000 auf dem Parkpla...