banner
banner

Alle Personen gerettet

Di, 05. Feb. 2019

Am vergangenen Freitagabend führte die SAC Rettungsstation Gstaad eine öffentliche Lawinenrettungsübung durch. Decken, Rucksäcke und Menschen mussten unter den Schneemassen gefunden werden.

BLANCA BURRI
Auf der Fahrt in den Turbach schneite es Leintücher. Die Nacht war schwarz und die Strassen schneebedeckt. Rote Fähnli markierten ab Rotengraben den Fussweg zu einem Stall bei der Wintermatte. Rund 20 Personen in Skitourenausrüstung und Stirnlampe fanden sich dort ein. Auffallend viele Männer in gelb-schwarzen Jacken warteten wie alle anderen auf den Einsatzbeschrieb von Rettungschef Ueli Grundisch. Beim genaueren Betrachten entdeckte man den Aufkleber «Alpine Rettung» auf der Brust der Gelbgewandeten. Alle Anwesenden wurden auf André Oehrlis Liste akribisch erfasst. Weshalb er jeden…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Der letzte Tee ist serviert

Die 36-jährige Gondelbahn brachte am Wochenende die letzten Gäste aufs Eggli, im dazugehörigen Berghaus wurde der letzte Tee serviert. Nun folgt der Neubau. Zeit, um auf den Traditionsbetrieb zurückzublicken.

BLANCA BURRI
«Die 1983 erbaute 4er-Gondelbahn Gstaad–Eggli vom Hersteller Müller sowie das Bergrestaurant Eggli hatte heute den letzten Betriebstag. Wir freuen uns auf die Neubauten», schrieb Matthias In-Albon, Geschäftsführer der Bergba...