banner

Drei Schweizermeister-Titel für die beiden Internationalen Schulen aus dem Saanenland

Fr, 08. Feb. 2019

Am vergangenen Freitag trafen sich die besten Skifahrer/innen der Jahrgänge 2011 bis 2004 aller Internationalen Schulen der Schweiz am Horneggli, um ihre Schweizermeister zu erküren.

Während die jüngeren Kategorien zwei Läufe fuhren und nur der beste für die Rangliste zählte, wurden bei den älteren Schülern/innen die Zeiten zusammengezählt. Beim kürzeren Lauf massen sich 170 Kinder und beim anspruchsvollen Rennen auf der MvG-Piste sogar über 200. Trotz nicht ganz einfachen Bedingungen mit Schneefall und schwierigen Sichtverhältnissen konnte der Anlass ohne Unfälle durchgeführt werden.

Die zwei lokalen Schulen JFK und Le Rosey schlugen sich ausgezeichnet, konnten sie doch drei Goldmedaillen und eine bronzene Auszeichnung fürs Saanenland ergattern. Gabriel Bilton (JFK) gelang bei den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwei Skitourenfahrer abgestürzt

Am Samstagnachmittag sind zwei Skitourenfahrer am Albristhorn unabhängig voneinander abgestürzt. Ein Mann konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Kantonspolizei Bern informiert. Der andere Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.