banner
banner

Ds Füfi u ds Weggli

Fr, 08. Feb. 2019

BLANCA BURRI
Ist Ihnen bereits aufgefallen, dass man mit dem ÖV besser vom Saanenland wegreisen als hinfahren kann? So als würde einem ein Fluchtweg aus den Bergen geboten. Aber alles der Reihe nach. Bequem reist man in zwei Stunden von Gstaad in die Hauptstadt oder umgekehrt. Die Reise nach Bern ist auch am Abend kein Problem: Bis 22.35 Uhr fährt in Gstaad regelmässig ein Zug los, um müde Touristen nach Hause zu bringen. Umgekehrt wird es aber schwieriger. Bereits um 20.34 Uhr fährt der letzte Zug in Bern ab, um Reisende in den gewohnten zwei Stunden auf der regulären Strecke über Spiez und Zweisimmen nach Gstaad zu bringen. Danach wird es schwieriger. Entweder man fährt nach 22 Uhr und rechnet deutlich mehr Zeit ein oder man fährt nur bis Zweisimmen, wo der letzte Zug um 1 Uhr in der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Was kann Gstaad von Zermatt lernen?

Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Julen, Präsident der Zermatter Bergbahnen AG. Wichtig sei auch das Miteinander aller Leistungsträger.


Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Jule...