banner
banner

Vizetitel und Weltcuppunkte

Di, 12. Mär. 2019

Skicrossfahrerin Priscillia Annen wurde in Hoch-Ybrig Vize-Schweizermeisterin. Der Schönrieder Noel von Grünigen fuhr beim Slalom in Slowenien auf Rang 29 und somit seine ersten Weltcuppunkte ein.

JENNY STERCHI
Priscillia Annen aus Lauenen fuhr an den Schweizermeisterschaften im Skicross hinter Fanny Smith die zweitschnellste Zeit bei den Schweizer Damen. Die Titelkämpfe standen zugleich Fahrerinnen aus anderen Nationen als FIS-Rennen offen. In der Gesamtwertung des Rennens in Hoch-Ybrig resultierte für Priscillia Annen der sechste Rang. Momentan belegt sie in der Weltcupwertung Rang 18.

Noel von Grünigen aus Schönried sicherte sich in Kranjska Gora mit Rang 29 seine ersten Weltcuppunkte. Das Slalomrennen in Slowenien wurde vom Schweizer Ramon Zenhäusern, der seine deutliche Bestzeit im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Die BDG ist Aufsteiger des Jahres

Die Bergbahnen Destination Gstaad (BDG) hat an den diesjährigen Winter Awards von Skiareatest richtiggehend abgeräumt. Sie ist Aufsteiger des Jahres 2019, Geschäftsführer Matthias In-Albon ist Seilbahner des Jahres 2019 und die Gondelbahn im Saanersloch holt die Architekturtrophy.

Am vergangenen Samstag fand die Preisverleihung der 24. Winter Awards 2018/19 im Tirol statt. Gleich in sieben Kategorien wurde Gstaad prämiert, schreibt die BDG in einer Medienmitteilung. ...