Oberländische Gerätemeisterschaft in Frutigen mit vielen Auszeichnungen und einer Oberländermeisterin aus dem Saanenland

Di, 07. Mai. 2019

Die Frühlingsschulferien im Saanenland sind jeweils voll im Gange und mitten drin finden alle Jahre die Oberländischen Gerätemeisterschaften statt, dieses Jahr am 27. und 28. April in der Turnhalle Widi in Frutigen.

Für die älteren Turnerinnen und Turner fanden die Meisterschaften in Frutigen am Samstag statt. Der Turnverein Saanen-Gstaad wurde im K5 mit Liv Staub und Lea Rudin und im K6 von Jana von Grünigen und Diego Marti vertreten. Das Niveau auf diesem Turnlevel ist sehr hoch und trotz guten Leistungen kehrten die vier ohne Auszeichnung, jedoch mit neuen Erfahrungen, gelebter Kameradschaft und Spass an ihrem Hobby nach Hause zurück.

Am Sonntag startete der Wettbewerb bereits um acht Uhr und so mussten Lil-ly Scherz und Milena Matti, die seit diesem Jahr im K3 turnen, bereits um sechs Uhr bei winterlichen Verhältnissen ausrücken. Mit dabei war auch Melanie Hählen, die für den Turnverein Saanen-Gstaad als Kampfrichterin im Einsatz stand. Während es im Auto noch recht ruhig war, erwachte man spätestens in der Widi-Turnhalle, wo die Mädchen mit all ihren schönen Turnkleidern und Frisuren herumschwirrten, die Trainer da waren, um mit dem Einturnen zu beginnen und die Gruppeneinteilung bekannt gegeben wurde. In der Festwirtschaft gab es bereits die Gelegenheit, dass sich die vielen mitgereisten Eltern, Geschwister und andere Zuschauer mit Kaffee und Gipfeli stärken konnten, sodass das Publikum für die erste Vorführung bereit war. Für 146 Mädchen hiess es nun, das einstudierte Programm vorzuturnen. Beide Mädchen gaben ihr Bestes, wobei es für Lilly zu einer Auszeichnung reichte.

Nach ihnen kamen die jüngsten Turnerinnen vom K1 zu ihrem Einsatz. In ihrer Kategorie starteten 139 Mädchen. Trotz Nervosität vor so viel Publikum zeigten die fünf Mädchen eine tolle Leistung und sie belohnten sich gleich selber alle mit einer Auszeichnung. Danja Reichenbach schaffte es sogar auf den 2. Platz, und da die Erstplatzierte keine Oberländerin war, durfte sich Danja als Oberländermeisterin feiern lassen. Wir gratulieren Danja ganz herzlich zu dieser super Leistung.

Während bei den Mädchen die Kategorien jeweils enorm gross sind, sieht dies bei den Knaben anders aus. Trotzdem hat es im K4 zwei Turner, nämlich Simi Wyssmüller und Janick Lengacher, welche in ihrer Kategorie mit 18 anderen Turnern das Saanenland bestens vertraten. Im K2 turnte Jean-Luc Lehmann sowie im K1 Fabio Gygax, der bei seinem ersten Wettkampf auch gleich eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen durfte. Bei den K4 Turnerinnen, wo von den Mädchen an den Geräten Reck, Schaukelringe, Boden und Sprung doch schon sehr viel verlangt wird, erreichte Raya von Grünigen mit dem 10. Rang von 146 Teilnehmerinnen eine ausgezeichnete Platzierung, bravo! Auch Laura Hauswirth und Sinja Reuteler erturnten sich mit den Plätzen 24 und 25 eine Auszeichnung mit Bravour.

Lange auf ihre Heimreise warten mussten die K2-Turnerinnen. Da sie als letzte Kategorie starteten, war ihre Rangverkündigung erst um 19 Uhr, dabei durfte Michelle Grundisch eine Auszeichnung entgegennehmen und auch Siana Reichenbach und Nora von Siebenthal kehrten um eine Wettkampferfahrung reicher nach Hause zurück.

Somit gingen nach diesem Wochenende für die Jüngeren die Ferien weiter, sei es mit ihrer Familie oder im Gerätelager in Sumiswald. Für die Älteren hiess es bereits wieder mit der Schule oder der Lehre weiterfahren.

Allen Kindern ein Bravo zu ihren tollen Leistungen und dem Einsatz bei den Vorbereitungen sowie ein grosses Dankeschön allen Leiterinnen und Leitern der Geräteriege Saanen-Gstaad.

MARIE-LUISE MATTI

Gesamtrangliste unter www.tvfrutigen.ch/ogm- 2019

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses