banner

Sammler findet Zug der Goldenpass-Linie in Afrika

Di, 14. Mai. 2019

Ein Eisenbahn-Fan aus Erlangen in Deutschland entdeckt das Motiv der Montreux-Berner-Oberland-Bahn auf einer Briefmarke aus Malawi.

Dass die Goldenpass-Linie ein Markenname ist und in halb Europa eine gewisse Relevanz besitzt, dürfte weder neu noch etwas Besonderes sein. Aber Afrika? Eisenbahnfreund Günther Klebes aus dem fränkischen Erlangen kann beweisen, dass auch auf dem schwarzen Kontinent der Touristenzug keine Unbekannte ist. Klebes sammelt fast alles, was irgendwie mit der Bahn zu tun hat. Dazu gehören auch Briefmarken mit Eisenbahnmotiven. Jüngst ersteigerte er einen Briefmarken-Block, der unter anderem den Zug der MOB zeigt. Das ist per se noch nichts Aussergewöhnliches. Allerdings stammen die Postwertzeichen aus Malawi.

Der einzige Bieter bei Internet-Auktion
Bei der Suche nach…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Schweiz kocht an der Weltspitze mit

Hochzufrieden kehrt Teammanager Tobia Ciarulli mit seinen Teams von der Kocholympiade in Stuttgart zurück. Dreimal Gold und einmal Silber sind die gastronomisch beeindruckenden Ergebnisse.

SONJA WOLF
Schweizer Shrimps und Lebkuchentoast, marinierter Lachs und gepickelter Rettich auf Meerrettich-Pannacotta, modern interpretiertes Kaninchenschnitzel, Simmental-Kalb oder auch Sour-Cream-Mousse mit Orangenkern: Vier Tage lang kochten die Schweizer Nationalmannschaft und die Junioren-Nationa...