banner
banner

Zweimal Ja und einmal Nein

Di, 21. Mai. 2019

Das Schweizer Volk hat den beiden eidgenössischen Abstimmungsvorlagen deutlich zugestimmt. Im Kanton Bern wurde die Kürzung der Sozialhilfe abgelehnt.

ANITA MOSER
66,4% der Stimmenden haben dem «Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung» (Staf) zugestimmt. Auch in allen Kantonen fand die Vorlage eine Mehrheit. Im Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen legten 59,2 Prozent ein Ja in die Urne.

Der Revision des Waffenrechts wurde mit 63,7 Prozent ebenfalls deutlich zugestimmt. Ausser im Kanton Tessin wurde die Vorlage in allen Kantonen angenommen. Abgelehnt wurde die Revision ebenfalls im Verwaltungskreis Obersimmental-Saanen, und zwar deutlich mit 61,7 Prozent.

Keine Kürzung der Sozialhilfe
Im Kanton Bern wurde die Kürzung der Sozialhilfe überraschend abgelehnt. Die Vorlage…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Bienen mit Fernweh

Als ich gestern in die Mittagspause radelte, fand ich mich plötzlich in einem aufgeregt summenden Bienenschwarm wieder. Sie ist also wieder hier, die Zeit, in der sich die Bienenvölker neu orientieren. Bevor die neuen Königinnen schlüpfen und es zu Herrschaftskämpfen kommen kann, verlässt die alte Monarchin das Nest – zusammen mit etwa der Hälfte des Volkes – um eine neue Bleibe zu suchen. Normalerweise sammeln sich die schwärmenden V&#...