banner
banner

«Hebammen verteidigen Frauenrechte»

Mi, 12. Jun. 2019

Zum nationalen Frauenstreiktag werden im ganzen Land auf verschiedene Diskriminierungen von Frauen aufmerksam gemacht. Wir Hebammen erinnern an eine weitere Benachteiligung von Frauen, welche die geburtshilfliche Versorgung in Randregionen betrifft und worüber kaum gesprochen wird. Die Geburtshilfe ist überall unter ökonomischem Druck, sie zählt in den heutigen Regulationen nicht zur Grundversorgung, welche wohnortsnah angeboten werden muss. Die Folgen haben Frauen hier hautnah erfahren mit der Schliessung der Geburtshilfe in Zweisimmen. Eine Alternative für Frauen mit problemlosen Schwangerschaften ist durch die genossenschaftliche Initiative von über 300 Menschen durch die Maternité Alpine entstanden. Sie ist mitfinanziert durch Spenden von Privaten und Gemeinden und die unbezahlte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Les Arts Gstaad

Die Bemühungen um die Realisierung eines Konzertsaals für Gstaad haben nicht zum Erfolg geführt. Für das langjährige Engagement gebührt den Beteiligten Dank und Respekt, das Scheitern muss für alle ernüchternd und frustrierend sein. Der Bedarf bleibt bestehen, ein neues Projekt müsste rasch und kostengünstig realisiert werden können. Eine — natürlich nicht in allen Punkten vergleichbare — Aufgabe stellte sich vor einigen ...