banner

«Hebammen verteidigen Frauenrechte»

Mi, 12. Jun. 2019

Zum nationalen Frauenstreiktag werden im ganzen Land auf verschiedene Diskriminierungen von Frauen aufmerksam gemacht. Wir Hebammen erinnern an eine weitere Benachteiligung von Frauen, welche die geburtshilfliche Versorgung in Randregionen betrifft und worüber kaum gesprochen wird. Die Geburtshilfe ist überall unter ökonomischem Druck, sie zählt in den heutigen Regulationen nicht zur Grundversorgung, welche wohnortsnah angeboten werden muss. Die Folgen haben Frauen hier hautnah erfahren mit der Schliessung der Geburtshilfe in Zweisimmen. Eine Alternative für Frauen mit problemlosen Schwangerschaften ist durch die genossenschaftliche Initiative von über 300 Menschen durch die Maternité Alpine entstanden. Sie ist mitfinanziert durch Spenden von Privaten und Gemeinden und die unbezahlte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auszeichnung für die Swiss O Week 2019 in Gstaad

Die Organisatoren der Swiss O Week in Gstaad vom vergangenen Sommer werden für die erfolgreiche Durchführung von Swiss Orienteering, dem Schweizer OL-Verband, mit einem Baum ausgezeichnet.

JENNY STERCHI
Die Swiss O Week, die im vergangenen August 2700 Orientierungsläuferinnen und -läufer aus 32 Nationen ins Saanenland zog, wirkt noch lange nach.

Ein «OL-Baum» für Gstaad
Ende Oktober gab Swiss Orienteering bekannt, dass das OK der Swiss Orienteering Week 2019...