banner
banner

Die Hubelstrasse kann nicht wie geplant ausgebaut werden

Mo, 17. Jun. 2019

 Der Rückzug des Campus-Projekts vom Institut Le Rosey und die vom Verwaltungsgericht Bern verweigerte Genehmigung einer Hotelzone an der Hubelstrasse haben Folgen für die geplanten Ausbaupläne der Hubelstrasse. Dieser ist gemäss Bundesgericht zum aktuellen Planungsstand überdimensioniert.

 

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Was kann Gstaad von Zermatt lernen?

Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Julen, Präsident der Zermatter Bergbahnen AG. Wichtig sei auch das Miteinander aller Leistungsträger.


Unter diesem Titel fanden am vergangenen Freitag die Bernerhof-Gespräche statt. «Ich glaube, man ist auf dem richtigen Weg, indem man auf Qualität setzt», betonte Franz Jule...