banner

Vereinsgründung für das Projekt «Station»

Fr, 07. Jun. 2019

Im ehemaligen Feuerwehrmagazin in Saanen soll ein Familienangebot für Einheimische und Gäste entstehen. Der Hotelierverein Gstaad-Saanenland, als Initiant des Projektes, hat dazu zusammen mit seinen Partnern den Trägerverein «Füür & Flamme Saanenland» gegründet. Damit wurde ein solides Fundament erstellt, um das Projekt «Station» weiterzuentwickeln.

Ziel der beteiligten Parteien ist es, im ehemaligen Feuerwehrmagazin in Saanen ein neues Ganzjahresangebot, genannt «Station», zu schaffen. Ein Grobkonzept wurde gemeinsam erarbeitet. Mit der «Station» wird ein ganzjährig geöffnetes Familienangebot entstehen, das bei jeder Witterung besucht werden kann. Die «Station» soll ein Ort des Werkens und ein Kontrapunkt zur digitalen Welt werden. Kinder können mit ihren Eltern oder Grosseltern etwas…

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auszeichnung für die Swiss O Week 2019 in Gstaad

Die Organisatoren der Swiss O Week in Gstaad vom vergangenen Sommer werden für die erfolgreiche Durchführung von Swiss Orienteering, dem Schweizer OL-Verband, mit einem Baum ausgezeichnet.

JENNY STERCHI
Die Swiss O Week, die im vergangenen August 2700 Orientierungsläuferinnen und -läufer aus 32 Nationen ins Saanenland zog, wirkt noch lange nach.

Ein «OL-Baum» für Gstaad
Ende Oktober gab Swiss Orienteering bekannt, dass das OK der Swiss Orienteering Week 2019...