banner
banner

Aus GEF soll GSI werden

Di, 09. Jul. 2019

Die Kommission für Staatspolitik und Aussenbeziehungen (SAK) lehnt den vom Regierungsrat vorgeschlagenen neuen Namen für die heutige Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF) ab. Mit der Umbenennung zur Gesundheitsund Integrationsdirektion (GID) werde ihrer Ansicht nach dem sozialen Charakter der Aufgaben der Direktion zu wenig Rechnung getragen. Zudem hat ein interkantonaler Vergleich gezeigt, dass Direktionen und Ämter diesen Bereich mehrheitlich im Namen tragen. Sie beantragt deshalb mit 17 zu 0 Stimmen dem Parlament, die Direktion in Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI) umzubenennen. Die vom Regierungsrat vorgeschlagenen Namen der anderen sechs Direktionen und der Staatskanzlei sowie die neuen Aufgabenzuteilungen werden von der SAK alle einstimmig gutgeheissen. pd

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending