banner

Die Chance aufs Eidgenössische besteht

Mo, 15. Jul. 2019
Das Eichenlaub steht ihnen gut:Philipp und Florian Aellen. (Foto: zvg)

Leider lief es den Schwingern aus dem Saanenland an den Kranzfesten bis anhin nicht nach Wunsch. Am Oberländischen in Interlaken am letzten Sonntag haben Florian und Philipp Aellen den ersehnten Kranz geholt und damit die Chance, fürs Eidgenössische in Zug selektioniert zu werden.

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zukunftstag in der Praxis

Loris Gygax war am Zukunftstag in der Praxis Madora. Als ich in der Praxis ankam, wurde ich herzlich begrüsst. In einem ruhigen Raum erzählte Loris vom Beruf.

Welchen Beruf siehst du dir an?
MPA, das ist Medizinische/r Praxisassistent/in.

Wieso hast du diesen Beruf ausgewählt?
Weil Zukunftstag ist und die Knaben Frauenberufe schnuppern sollen und die Mädchen Männerberufe.

Wieso bist du auf die Praxis Madora gekommen?
Weil meine Mutter hier arbeitet.

Was macht man da ...