banner

Anja von Allmen ist Junioren-Weltmeisterin im Laser 4.7

Di, 27. Aug. 2019

WM-Gold für Anja von Allmen! An der 4.7 Junioren-WM in Kingston (CAN) hat sich die 16-jährige Spiezerin und Tochter von Saanen-Bank-Direktor Jürg von Allmen vorzeitig die Goldmedaille gesichert.

Dieser Erfolg ist umso beeindruckender, wenn man berücksichtigt, dass die Gymnasiastin erst vor knapp einem Jahr vom Opti auf diese Bootsklasse gewechselt hat. Am Start waren insgesamt 185 Teilnehmende aus 35 Nationen – 64 Girls und 121 Boys. Die Schweiz war mit elf Booten am Start. Die guten Windverhältnisse ermöglichten gestern in Kingston gleich drei Wettfahrten, sodass am Schlusstag nur noch eine Wettfahrt gesegelt wurde. Dank einem Laufsieg sowie zwei zweiten Plätzen übernahm Anja von Allmen am zweitletzten Tag mit 23 Punkten Vorsprung im Klassement die Führung und konnte am Finaltag nicht…

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Schweiz kocht an der Weltspitze mit

Hochzufrieden kehrt Teammanager Tobia Ciarulli mit seinen Teams von der Kocholympiade in Stuttgart zurück. Dreimal Gold und einmal Silber sind die gastronomisch beeindruckenden Ergebnisse.

SONJA WOLF
Schweizer Shrimps und Lebkuchentoast, marinierter Lachs und gepickelter Rettich auf Meerrettich-Pannacotta, modern interpretiertes Kaninchenschnitzel, Simmental-Kalb oder auch Sour-Cream-Mousse mit Orangenkern: Vier Tage lang kochten die Schweizer Nationalmannschaft und die Junioren-Nationa...