banner

«Gstaad ist wie ein erstes Date!»

Di, 24. Sep. 2019

Die Country Night Gstaad bestärkt dank einer überdurchschnittlich erfolgreichen Ausgabe ihren Ruf als «Europas führender Country-Event» und ein Blick hinter die Kulissen zeigt, weshalb es die Artisten lieben, nach Gstaad zu kommen.

KEREM S. MAURER
«Der Teppich ist ausgerollt!», sagte Jürg Hofer, als er Miss Rosanne Cash ankündigte, und zeigte auf einen grossen roten Teppich, der auf die Bühne gelegt worden war. Doch nicht etwa für Rosanne Cash, die älteste Tochter von Countrylegende Johnny, die in diesem Jahr zum ersten Mal an der Country Night Gstaad auftrat, sondern für ihren Gitarristen. Haben denn alle Stars der Country Night solche aussergewöhnlichen Wünsche? «Nein, zum Glück nicht!», lacht Elsi Frautschi, die seit 29 Jahren für die Betreuung der Artisten der Country Night zuständig…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei Personen verhaftet

Koordinierte Aktion der Kantonspolizei gegen Ausbeutung von Arbeitskräften führte zu  drei Verhaftungen im Saanenland. Sie werden verdächtigt, ausländische Arbeitskräfte illegal zu beschäftigen und auf Mandatsbasis an Dritte weiterzuvermitteln.