banner

Als Ganzes sehen und im Detail spüren

Di, 10. Sep. 2019

In gewohnt gemütlich harmonischer Stimmung fand am vergangenen Sonntagmorgen im Kulturrestaurant Hüsy Blankenburg die Vernissage der Scherenschnittausstellung von Marianne Dubuis statt. Dem Gastwirt und Initianten Jürgen Glatz ist es wieder einmal gelungen, eine Scherenschneiderin mit eigener Handschrift vorzustellen.

LOTTE BRENNER
Marianne Dubuis wohnt in Châteaud’Oex und ist Autodidaktin, seit 1982 bekannt durch verschiedene Ausstellungen in der Schweiz, in Frankreich und Japan. Verschiedene Mandate erhielt sie auch von namhaften, zum Teil internationalen Firmen. Ihre langjährige Freundin Inez Zander hielt in ihrer Laudatio Marianne Dubuis’ 40-jährige Leidenschaft für den Scherenschnitt fest. Aus dieser Passion, gepaart mit Ruhe, Geduld und Genauigkeit, entstand eine Vielfalt von…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder an dritte weitergegeben. Sie wird nur zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit diesem Kommentar verwendet.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwei Skitourenfahrer abgestürzt

Am Samstagnachmittag sind zwei Skitourenfahrer am Albristhorn unabhängig voneinander abgestürzt. Ein Mann konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Kantonspolizei Bern informiert. Der andere Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.