banner
banner

Bei der EU scheiden sich die bürgerlichen Geister

Fr, 06. Sep. 2019

Der Einladung der FDP Zweisimmen zu einer Auseinandersetzung über das Thema EU-Rahmenbedingungen folgten über 100 Personen. Am vergangenen Mittwoch wurde es in der Simmental Arena richtig spannend, als sich Albert Rösti und Christa Markwalder mit Argumenten dafür und dagegen stritten.

LOTTE BRENNER
Nachdem FDP-Präsident Kurt Trachsel die beiden Podiumsgäste, Christa Markwalder, Nationalrätin und Ständeratskandidatin der FDP, und Albert Rösti, Nationalrat und Parteipräsident der SVP Schweiz, vorgestellt hatte, ging die Rangelei um die unterschiedlichen Meinungen über das EU-Rahmenabkommen los. Nach einer kurzen Einführung über die EU als solches durch Christa Markwalder, fand unter der Leitung von Stefan Geissbühler, Chefredaktor des «Thuner Tagblatts» und «Berner Oberländers», ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.
Category: 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

banner

Trending

1

Les Arts Gstaad

Die Bemühungen um die Realisierung eines Konzertsaals für Gstaad haben nicht zum Erfolg geführt. Für das langjährige Engagement gebührt den Beteiligten Dank und Respekt, das Scheitern muss für alle ernüchternd und frustrierend sein. Der Bedarf bleibt bestehen, ein neues Projekt müsste rasch und kostengünstig realisiert werden können. Eine — natürlich nicht in allen Punkten vergleichbare — Aufgabe stellte sich vor einigen ...